5,5 %

Steigerung gibt es bei der Zahl der Pflegebedürftigen, die vollstationär in Heimen versorgt werden, bis zum Jahr 2030 in der kreisfreien Stadt Coburg. Hierbei handelt es sich um die geringste Zunahme aller kreisfreien Städte und Kreise in Deutschland. Die höchste Zunahme findet sich im Landkreis Oberhavel mit 92,2 Prozent. Dies ist wieder ein gutes Beispiel dafür, wie unterschiedlich sich Kommunen auf den demographischen Wandel einstellen müssen.

Zurück zur Übersicht

Über den Autor

Project Managerin im Programm „LebensWerte Kommune“ der Bertelsmann Stiftung. Studienschwerpunkte ihres Soziologiestudiums waren neben der Demografie, die Wissenschafts- und Technologiepolitik und die Sozialstrukturanalyse. Schon vor ihrer Arbeit in der Bertelsmann...

0 Kommentare

Kommentar verfassen