Tag:

Stadtentwicklung

Demographie in Deutschland

Am 7. Juni 2016 sollte der KGSt-Infotag „Kommunale Generationenpolitik in einer alternden Gesellschaft“ stattfinden. Hier sollte ich aus den Erfahrungen unserer Workshops für Kommunen einen Vortrag zum Thema „Ab wann ist man eigentlich alt und wie können wir in Kommunen Alterspotenziale nutzen?“ halten. Dazu hatte ich auch bereits hier gebloggt. Nun erhielt ich am vergangenen […]

Tag:

Stadtentwicklung

Das Foto zeigt den Infostand zu VR auf der rp16.
Sehen und virtuelle Welten - schon bald Realität?

Virtuelle Realität – virtual reality – ist das ein neuer Hype, den man schon bald wieder vergessen kann? Ich glaube nicht. Auf der rp16 – sie wird immer gerne als die größte Bloggermesse bezeichnet, finden sich dieses Jahr viele Spuren, dass es kein Hype ist, sondern künftig fester Bestandteil unseres Lebens sein könnte. Ein Indiz […]

Tag:

Stadtentwicklung

Das Foto zeigt den Schriftzug "Reclaim the Cities" als Grafiti an einer Häuserwand.

Ein sozialer Brennpunkt rückte kurz ins Blickfeld: Duisburg Marxloh. Die Augen der Nation folgten der Bundeskanzlerin, die diesen Stadtteil einer nordrhein-westfälischen Großstadt besucht hat. Das wirkt wie ein Scheinwerferlicht. Ein Verfall hin zu einem Problembezirk kommt aber nicht über Nacht, es ist ein langer Prozess. Egal ob in Marxloh oder andernorts. Können Daten helfen, frühzeitig gegenzusteuern? Und wer […]

Tag:

Stadtentwicklung

Demogrofischer Wandel

Jeder kennt sie: Segregierte Ortsteile, Orte in einer Stadt, die sozial abgespalten sind. Oft leben hier viele Migranten, oftmals kommen jetzt auch Flüchtlinge hinzu. Diese Personenkreise verteilen sich nicht nur ungleichmäßig auf die deutschen Städte, sondern auch ungleichmäßig innerhalb der Städte. Das führt dazu, dass in einigen Stadtteilen oder Quartieren besonders viele Flüchtlinge oder Migranten leben und in anderen […]

Tag:

Stadtentwicklung

Für alle Kommunen ab 5.000 Einwohnern wurden im Wegweiser Kommune rückblickend für den Zeitraum 2005 bis 2009 Wanderungsprofile erstellt, die zeigen, in welchen Altersjahren Frauen und Männer in die ausgewählte Stadt zu- bzw. abgewandert sind. Für die Stadt Tübingen beispielsweise lässt sich, wie für viele Universitätsstädte, erkennen, dass in der Altersgruppe der 18 – 25-Jährigen deutlich […]