Tag:

Digitalisierung

Das Foto zeigt das Logo von Smart City Wien auf einem Stadtplan.

// Wien hat die Nase vorn  Wir schauen in diesen Tagen einmal über die Landesgrenzen hinaus und informieren uns in der Stadt Wien, was „SmartCity“ dort ausmacht. Wien ist in Europa eine der führenden Städte, wenn es um ein digitales Stadtkonzept mit seinen zahlreichen Facetten wie Open Data, Open Government, eine digitale Agenda sowie Dialog und Partizipation mit […]

Tag:

Digitalisierung

Was passiert eigentlich, wenn Stadtentwickler offene Daten nutzen und damit einen Mehrwert schaffen? Das möchten wir gemeinsam mit der Stadt Moers mal ausprobieren und veranstalten dazu einen „Hackday“: wir laden Softwareentwickler (Hacker) ein und bitten sie, aus öffentlichen Datensätzen etwas „Neues“ zu basteln, eine App etwa. Was genau der Mehrwert sein könnte, das ruht noch […]

Tag:

Digitalisierung

Das Bild zeigt einen Rechner von hinten mit allen Kabeln, die notwendig sind.

Wir haben immer wieder sehr spannende Gesprächspartner in der Stiftung. Dieser Tage hat uns Willi Kaczorowski besucht, er ist nicht nur Ex-Vorsitzender des eGovernment Arbeitskreises des Bitkom sowie Mitglied im Innovatorsclub, ein kommunalpolitischer Inkubator des DStGB, sondern auch Buchautor. Er hat das Werk „die smarte Stadt“ verfasst und damit vielen Kommunen in Deutschland einen entscheidenden Impuls zur digitalen […]

Tag:

Digitalisierung

Das Bild zeigt grünes Wiesenland und darüber blauen Himmel, im Hintergrund kann man eine Siedlung erahnen. Aufgenommen ist es aus einem fahrenden Zug.

Mittlerweile bekannt ist der Begriff „Smart Cities“ – damit verbunden ist der Anspruch, die Metropolen durch digitale Möglichkeiten fit zu machen für die Zukunft. Was aber ist mit dem ländlichen Raum, den kleinen Regionen? Wie kann man hier digitale Strategien entwickeln, die dabei helfen, die Herausforderungen der Zukunft zu meistern? Wie also müsste ein „SmartCountry“ […]

Tag:

Digitalisierung

Das Bild zeigt ein Computerbild, welches besagt, dass die Verbindung mit dem Internet zur Zeit nicht möglich ist, als kleines Sinnbild dafür steht über der Schriftzeile ein kleiner Dinosaurier.

Gerade ist die „Digitale Agenda“ der Bundesregierung veröffentlicht worden. Ganz frisch gibt es jetzt auch noch das Bundesprogramm zur Digitalen Verwaltung 2020.  Um überhaupt digital agieren zu können, braucht es eine flächendeckende Versorgung mit leistungsfähigen Breitbandnetzen zum schnellen Austausch von Informationen und Wissen in den Kommunen. Dies stellt sich nicht nur in den Städten als eine große Herausforderung […]