Elternkompetenzen stärken! Gerade in Zeiten von Corona eine wichtige Aufgabe kommunaler Familienpolitik

Auffälligkeiten im Kindesalter nehmen zu, quer durch alle sozialen Schichten und Milieus. Woran es liegt, wird gern und häufig diskutiert. An den Eltern? An den Medien? Zu früh in die Kita – oder auch zu spät? Wird an den Schulen (nicht) richtig unterrichtet?   Erklärungsansätze gibt es reichlich, doch wie dem Phänomen fundiert näherkommen? Und […]

Warum ist die Pendlerstatistik Ihrer Kommune – nicht nur für Corona – wichtig?

Wenn man – wie ich in Bielefeld – direkt neben dem Corona-Hotspot Kreis Gütersloh wohnt, hört man in vielen Diskussionen von der Angst, dass die Pandemie auch massiv auf Bielefeld übergreift und diese Ängste bestehen auch in den angrenzenden Kommunen. Ein wesentlicher Faktor für die Ausbreitung können Berufspendler sein und für den Corona-Hotspot Rheda-Wiedenbrück ist […]

Wer wandert wohin?

Neue Daten im Wegweiser Kommune Der Datenblock Wanderungen nach Ziel und Herkunft wurde um das neueste verfügbare Datenjahr „2016“ ergänzt. Bei den Daten „Wanderungen nach Ziel und Herkunft“ handelt es sich um sogenannte zweidimensionale Wanderungsdaten. Diese Daten ermöglichen es, für alle Kommunen mit mehr als 5.000 Einwohnern differenzierte Informationen über Zuzüge, Fortzüge und Salden nach […]

Belastungsprobe Corona: Familien unter Druck

Die Corona-Krise hat viele Familien von jetzt auf gleich auf sich zurückgeworfen. Kitas, Schulen, Vereine, Jugendzentren – sämtliche Bildungs- und Betreuungseinrichtungen schlossen ihre Pforten. Selbst Hebammen durften Eltern und ihre Neugeborenen nicht mehr besuchen. Fast alle Familien mussten ihren Alltag auf der Stelle komplett neu organisieren – und konnten dabei nicht mal auf bewährte Betreuungsalternativen […]

Kinderschutz in Zeiten von Corona

Für den Kinderschutzbund und seine Gliederungen waren besonders die ersten Wochen des sogenannten Lockdowns eine große Herausforderung. Vielfach bestand Unsicherheit darüber, welche Angebote weitergeführt werden dürfen, Schutzausrüstung wie Mund-Nasen-Schutz für die Fachkräfte war kaum oder gar nicht verfügbar. Viele hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören zu den Risikogruppen oder müssen angesichts geschlossener Schulen und […]

Pflegenotstand – Wie geht es nach Corona weiter?

Spätestens seit Corona besteht Einigkeit, dass Pflegende systemrelevant sind und Applaus nicht reichen wird. Um den sich verstärkenden Pflegenotstand zu reduzieren, wurde Pflege noch stärker auf die Agenda gesetzt. Die Herausforderungen sind jedoch regional sehr unterschiedlich und damit müssen Kommunen ihre individuellen Lösungen entwickeln. Nachvollziehbar ist die Forderung nach einer deutlich besseren Bezahlung und es […]

Rettungsschirm für Kommunen. Ein zu kompliziertes Paket.

In der Coronakrise geraten viele Kommunen in finanzielle Nöte. Denn die Steuereinnahmen brechen ein und neue Ausgaben entstehen. Ein „Rettungsschirm“ soll die kommunalen Finanzen stabil und die Kommunen handlungsfähig halten. Nun gibt es einen Vorschlag, aber er hat seine Tücken.   Kommunen brauchen Hilfen von Bund und Ländern Dass die Kommunen finanzielle Hilfen brauchen, ist […]

Stärkt Corona den Öffentlichen Gesundheitsdienst?

Die schnelle Identifizierung, Testung und Versorgung von Coronainfizierten zählen zu den wichtigen Maßnahmen im Kampf gegen Corona und hier setzt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auch auf  den öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD). 50 Millionen Euro werden für die bundesweit 375 Gesundheitsämter bereitgestellt, im Robert Koch-Institut (RKI) wird eine Kontaktstelle für den ÖGD eingerichtet, zudem soll die Arbeit des […]

Covid 19 – Was passiert mit unserer Zivilgesellschaft?

Ältere dürfen nicht mehr einkaufen, Kinder nicht mehr zu den Großeltern, Bewohner*innen von Pflegeheimen dürfen nicht mehr besucht werden und dies sind nur einige Beispiele eines Negativszenarios der aktuellen Coronakrise. Und spätestens hier stellen sich Fragen, wie die seelsorgerische Betreuung von Palliativpatienten aussehen kann, ob Ältere ihr Leben schützen wollen oder mit ihren Angehörigen zusammen […]

Neue Daten im Portal Wegweiser Kommune

Jetzt Zeitreihen im Vergleich von 13 Jahren möglich – Informationen über demografische Entwicklungen in den Kommunen Die jährliche Datenaktualisierung des www.wegweiser-kommune.de wurde abgeschlossen. So wurde die Datenbank um den aktuellsten Jahrgang der Statistischen Landesämter (2018) ergänzt. Im Wegweiser Kommune stehen im Bereich der Ist-Daten nun Daten für alle Jahre von 2006 bis 2018 zur Verfügung. […]