Ein Land im Niedergang: England

Wenn in den vergangenen Monaten die Sprache auf England kam, ging es meist um den BREXIT. Nachvollziehbar, doch dieser Super-Gau direktdemokratischer Utopien ist nicht des Landes einziges Problem. Im Grunde befindet sich England seit 2010 auf einem Pfad des Niedergangs. Die BREXIT-Entscheidung vor zwei Jahren hängt damit zusammen. Aber der Reihe nach. Die Folgen der […]

Neues Design für unseren Blog

Der Wegweiser Kommune Blog erscheint seit heute in einem neuen Design. Vier Jahre nach dem ersten Blogpost, im April 2014, hat sich optisch etwas verändert. Inhaltlich wird sich an der Ausrichtung unseres Blogs nichts ändern. Die Blogposts lassen sich nun nach diversen Kategorien filtern. Sie finden frühere und kommende Artikel aus diesen Bereichen: Demografie, Digitalisierung, […]

Zeit zu geh’n für den „Coffee to go“!

Es ist für uns zur Normalität geworden, unterwegs schnell einen Kaffee zu kaufen und ihn im Gehen zu trinken. Den Riemen der Laptop-Tasche lässig über die Schulter geworfen, die Latte to go in der linken, das Smartphone in der rechten Hand. Nicht mehr weg zu denken, dieses Erscheinungsbild, aus dem morgendlichen Pendlerverkehr. Selbst vor dem […]

Wie Systemrelevant sind eigentlich Mütter?

Einmal im Jahr herrscht Hochkonjunktur, wenn es um Geschenke für Mütter geht. Früher war es der Dank für die Belastungen durch die Kindererziehung, Haushalt und oft auch durch die Pflegebelastungen für Eltern oder Schwiegereltern. Inzwischen sind noch die zunehmenden beruflichen Belastungen dazu gekommen. Kürzlich war wieder Muttertag und in diesem Zusammenhang sollten wir uns auch […]

Ein Negativszenario zum Tag der Pflege

Seit nunmehr 51 Jahren findet jährlich am 12.05. der Internationale Tag der Pflege statt. Es stellt sich aber die Frage, ob dieses jährliches Ereignis hilft, unseren Pflegenotstand zu mildern. Inzwischen gibt es in Deutschland lt. statista 2,75 Mio. Pflegebedürftige und diese Zahl steigt rasant. Der Pflegereport der Bertelsmann Stiftung prognostizierte vor einigen Jahren bis 2030 […]

Externe Beratung auch bei Quartiersprojekten wichtig

In seinem aktuellen Newsletter informiert das Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg über die Gründung eines kommunalen Kompetenzzentrums Quartiersentwicklung (GKZ.QE). Gemeinsam mit dem Städtetag, Gemeindetag und Landkreistag werden ab sofort Kommunen und interessierte Akteure in Baden-Württemberg beraten, die Fragen und Beratungsbedarf zur alters- und generationengerechten Quartiersentwicklung haben. Aus mehreren Evaluationen wissen wir, dass […]

Deutschland in Nahaufnahmen: Sind Social Entrepreneurs die neuen Hoffnungsträger?

Was hält die Gesellschaft zusammen, was treibt sie auseinander? In welchem Zustand befindet sich die deutsche Gesellschaft nach sieben Jahrzehnten Sozialer Marktwirtschaft? Die Bertelsmann Stiftung hat eine Sozialreportage veröffentlicht mit Berichten aus diversen Kommunen in Deutschland. Es geht um die Folgen von wirtschaftlichem und gesellschaftlichem Strukturwandel an so unterschiedlichen Orten wie Sonneberg und Leverkusen, Radevormwald […]

Tarifverhandlungen der Kommunen: Ein Verhandlungsergebnis mit falschen Argumenten

vWenn sich eine Gruppe älterer Herren mehrere Tage in einem Hotel einschließt, geht es oft um Geld. Drei Runden brauchten die Verhandlungsführer von Bund, Kommunen und Gewerkschaften in diesem Jahr. Vielleicht wäre es schneller gegangen, wenn man sich nicht in Potsdam, sondern in Gelsenkirchen getroffen hätte. Vielleicht wäre auch das Ergebnis ein anderes gewesen. Bekanntlich […]

Deutschland in Nahaufnahmen: Leipzigs Street Credibility

Was hält die Gesellschaft zusammen, was treibt sie auseinander? In welchem Zustand befindet sich die deutsche Gesellschaft nach sieben Jahrzehnten Sozialer Marktwirtschaft? Die Bertelsmann Stiftung hat eine Sozialreportage veröffentlicht mit Berichten aus diversen Kommunen in Deutschland. Es geht um die Folgen von wirtschaftlichem und gesellschaftlichem Strukturwandel an so unterschiedlichen Orten wie Sonneberg und Leverkusen, Radevormwald […]

Schwarz-weiß Foto. Eine etwas jüngere Hand greift nach der Hand einer älteren Person.

Pflege ist ein zunehmend spannendes Thema – auch im Tatort

Wenn ein Mann seine geliebte Frau mit einem Kissen erstickt, weil er nicht weiß, wie es weitergehen soll oder eine Tochter ihre geliebte Mutter anschreit: „Wann stirbst du endlich!?“, wie kürzlich im Bremer Tatort geschehen, dann ist es schwer, zur Tagesordnung überzugehen. Nicht nur wer sich beruflich mit dem Thema Pflege beschäftigt, weiß, dass Angehörige […]