Was ist eigentlich „Smart Country“? Eine berechtigte Frage.

Vor Kurzem haben wir dazu ein neues Projekt gestartet „SmartCountry – Teilhabe sichern“. Dieses wird auch Thema für den Reinhard Mohn Preis 2017 sein.

Wir wollten daher wissen, was eigentlich die Bevölkerung dazu sagt: Ist der Begriff bekannt? Ist Deutschland in den Augen der Menschen bereits digital aufgestellt? Alles Gründe, einmal konkret nachzufragen.

Die Aufnahmen sind übrigens in Münster entstanden. Es war ein sehr interessanter Tag – so direkt im Austausch mit „der Straße“. Aus diesem Grund bringe ich im Blog Wegweiser heute einfach mal das entstandene Video unserer Ergebnisse mit. Gerne mal reinschauen:

Feedback ist natürlich erwünscht. Hier oder in den Social Media Kanälen. Wie @SmartCountryDE

Über den Autor

Bis Oktober 2016 war sie Projektmanagerin im Programm „LebensWerte Kommune“ in der Bertelsmann Stiftung und schrieb im Blog rund um die Themen zu Digitalisierung, Industrie 4.0, Kommunalpolitik im weitesten Sinne,...

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Bitte füllen Sie alle Felder aus: