Das für die Kommunen zunehmend wichtige Thema der Pflege bekommt heute viel Aufmerksamkeit.

Mehr als 250 Teilnehmer sind unterwegs in die „Kalkscheune“ in Berlin. Hier startet gleich der Kongress „Pflege kommunal gestalten“. Vorgestellt wird in diesem Rahmen eine Studie der Universität Potsdam im Auftrag der Bertelsmann Stiftung zum Thema „Kommunale Gestaltungsmöglichkeiten bedürfnisorientierter Altenpflegestrukturen“.

Die Studie erscheint in Kürze auch als Publikation. In der Veranstaltung werden wir auf Grundlage vieler Impulse aus der Wissenschaft und der kommunalen Praxis mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Workshops gehen. Wir freuen uns!

Über den Autor

Senior Projekt Manager im Programm „LebensWerte Kommune“ der Bertelsmann Stiftung. Er leitet das Projekt Wegweiser Kommune und beschäftigt sich mit Themen rund um den demografischen Wandel. Seine Schwerpunkte sind Alterung,...

0 Kommentare

Kommentar verfassen

Bitte füllen Sie alle Felder aus: