Hannah Amsbeck

Hannah Amsbeck

Project Managerin im Programm „LebensWerte Kommune“ der Bertelsmann Stiftung. Studienschwerpunkte ihres Soziologiestudiums waren neben der Demografie, die Wissenschafts- und Technologiepolitik und die Sozialstrukturanalyse. Schon vor ihrer Arbeit in der Bertelsmann Stiftung war sie bei der Deenst GmbH mit Bevölkerungsvorausberechnungen und demographischen Analysen betraut. Auch jetzt liegt ihr Arbeitsschwerpunkt auf der Statistik des Wegweisers Kommune einschließlich der Bevölkerungsvorausberechnungen, Pflegevorausberechnungen und Wanderungsstatistiken und sie beschäftigt sich mit Fragen rund um den demographischen Wandel.


Die letzten Beiträge

Wer wandert wohin?

Neue Daten im Wegweiser Kommune Der Datenblock Wanderungen nach Ziel und Herkunft wurde um das neueste verfügbare Datenjahr „2016“ ergänzt. Bei den Daten „Wanderungen nach Ziel und Herkunft“ handelt es sich um sogenannte zweidimensionale Wanderungsdaten. Diese Daten ermöglichen es, für alle Kommunen mit mehr als 5.000 Einwohnern differenzierte Informationen über Zuzüge, Fortzüge und Salden nach […]

Neue Daten im Portal Wegweiser Kommune

Jetzt Zeitreihen im Vergleich von 13 Jahren möglich – Informationen über demografische Entwicklungen in den Kommunen Die jährliche Datenaktualisierung des www.wegweiser-kommune.de wurde abgeschlossen. So wurde die Datenbank um den aktuellsten Jahrgang der Statistischen Landesämter (2018) ergänzt. Im Wegweiser Kommune stehen im Bereich der Ist-Daten nun Daten für alle Jahre von 2006 bis 2018 zur Verfügung. […]

Blick auf einen Zebrastreifen. Viele Passanten überqueren den Zebrastreifen.

Von jünger werdenden Städten und alternden ländlichen Räumen

Deutschland altert regional sehr unterschiedlich. Während in vielen ländlichen Regionen eine immer älter werdende Bevölkerung lebt, wird sie in vielen größeren Städten eher jünger. Das lässt sich ablesen am Medianalter, das die Bevölkerung in zwei gleich große Hälften. Die eine Hälfte ist älter als das sogenannte Medianalter, die andere Hälfte ist jünger. Diese Kennzahl erweist […]

Datenaktualisierung im Wegweiser Kommune

Jetzt Zeitreihen im Vergleich von 12 Jahren möglich Die jährliche Datenaktualisierung des www.wegweiser-kommune.de wurde abgeschlossen. Durch die Ergänzung der Datenbank um den aktuellsten Jahrgang der Statistischen Landesämter (2017) stehen im Wegweiser Kommune nun Daten für alle Jahre von 2006 bis 2017 zur Verfügung. Im Bereich der Ist-Daten können Nutzer für die Themenfelder Demographischer Wandel, Bildung, […]

In einer Bahnhofshalle stehen einige Passanten und andere wiederum gehen an ihnen vorbei.

Neu im Wegweiser Kommune: Wanderungsdaten der Jahre 2014 und 2015

Das Tool „Wanderungen nach Ziel und Herkunft“ im Wegweiser Kommune wurde um die Jahre 2014 und 2015 ergänzt. Interessierten Sie schon immer Fragen wie: Aus welchem Kreis oder aus welcher kreisfreien Stadt ziehen die meisten Menschen in meine Gemeinde zu? In welchen Kreis oder in welche kreisfreie Stadt ziehen die meisten Menschen aus meiner Gemeinde […]

Blick auf die Räder eines Rollstuhls. Zu sehen sind auch noch die Füße auf der Fußablage des Rollstuhls.

Neu im Wegweiser Kommune: Änderungen bei den Pflegedaten

Seit dem Erhebungsjahr 2013 werden in der amtlichen Statistik die Empfänger von Leistungen der Pflegestufe 0 ausgewiesen. Pflegebedürftige sind in der aktuellen amtlichen Pflegestatistik (2015) als Leistungsempfänger der Pflegestufen I bis III definiert. Somit waren nach der amtlichen Statistik im Jahr 2015 2,86 Millionen Personen pflegebedürftig. Nicht enthalten in diesen 2,86 Millionen Pflegebedürftigen im Jahr […]

Blick auf eine hügelige Landschaft mit einem Dorf im Tal. Auf den Hügeln stehen windräder. Die Sonne geht unter

Viele neue Bürger: Trendwende im ländlichen Raum?

Seitdem die neuesten Daten im Wegweiser Kommune online sind, lässt sich eine vermeintliche Trendwende für viele ländliche Kommunen abzeichnen: Sie weisen stark gestiegene oder gar positive Bildungswanderungssalden auf. Es ziehen also mehr junge Menschen zu als fort. Zahlen lügen nicht, dennoch empfiehlt es sich genauer hinzusehen beim Anstieg der Bildungswanderer im aktuellen Wegweiser Kommune. Große […]

Eine Hand berührt ein Display auf dem eine Deutschlandkarte zu sehen ist mit vielen Punkten die untereinander verbunden sind

Neue Daten im Wegweiser: Zeitreihen im Vergleich von 10 Jahren

Die jährliche Datenaktualisierung des wegweiser-kommune.de haben wir kürzlich abgeschlossen. Durch die Ergänzung der Datenbank um den aktuellsten Jahrgang der Statistischen Landesämter (2015) stehen im Wegweiser Kommune nun Daten für alle Jahre von 2006 bis 2015 zur Verfügung. Im Bereich der Ist-Daten können Nutzer für die Themenfelder Demographischer Wandel, Bildung, Finanzen, Integration, Pflege, Soziale Lage sowie […]

Das Foto zeigt eine Familie, die als Schatten auf grünen Rasen geworfen wird.

Vorausberechnungen und ihre Grenzen

Bevölkerungsvorausberechnungen durchzuführen ist im Moment schwierig – nicht nur für die Bertelsmann Stiftung, sondern auch für andere Institute und die statistischen Ämter. Dazu wurden auch bei der statistischen Woche in Augsburg einige Beispiele und Probleme der aktuellen Situation besprochen. Bei uns im Methodik-Dokument heißt es so schön: „Bevölkerungsvorausberechnungen wie in der hier vorliegenden Studie basieren […]

Wanderungsdaten nach Ziel und Herkunft

Das neue Tool „Wanderungen nach Ziel und Herkunft“ ergänzt das bestehende Angebot des Wegweisers Kommune um sogenannte zweidimensionale Wanderungsdaten. Mit diesem Tool ist es jetzt möglich, für alle Kommunen mit mehr als 5.000 Einwohnern differenzierte Informationen über Zuzüge, Fortzüge und Salden nach Quelle und Ziel der Wanderungen abzurufen. Es lässt sich also für eine Gemeinde […]