Claudia Münch ist Projektleiterin bei der Prognos AG im Bereich Wirtschaft, Gesellschaft und Staat. Die Beschäftigung mit der Frage, wie gesellschaftliche Teilhabe verbessert werden kann, ist der rote Faden in ihrer berufliche Biographie – insbesondere in den Themenfeldern Zuwanderung und Integration, Bildung und Beschäftigung sowie Soziale Innovationen.

Claudia Münch studierte Economics an der Universität Freiburg, der University of Lund und der University of Amsterdam. Als besonders wichtig empfindet sie, wissenschaftliche Expertise, die politische Ebene und Umsetzungspraxis zusammen zu bringen, denn für die Lösung komplexer Herausforderungen erfordert es das Wissen aller Beteiligten.