blog.wegweiser-kommune.de

Wegweiser Kommune Logo
Bertelsmann Stiftung

Schule digital: Unterricht in Estland

@Carsten Große Starmann
@Carsten Große Starmann

Ein Digital-Pakt zwischen Bund und Ländern soll es nun also werden, um die Schulen in Deutschland bis 2021 mit Computern und WLAN auszustatten. Schüler müssten digital lernen und arbeiten können. Lehrkräfte bräuchten entsprechende Qualifikation. So war es kürzlich in der Presse zu lesen. Fünf weitere Jahre ziehen dazu nach heutigem Stand ins Land. Andere Länder […]

Wernigerode. Nachhaltig lebenswert.

@ Petra Bothe
@ Petra Bothe

Was haben die Deutsche Rentenversicherung und Wernigerode gemeinsam? Sie planen bis 2030. Was für den einen Grund zur Sorge, ist für den Anderen vorbildlich. Wernigerode sucht seine Zukunft. Und selbige soll nachhaltig sein. Aus diesem Grund hat der Stadtrat vor einem Jahr beschlossen, eine Nachhaltigkeitsstrategie zu entwickeln. Mit minimaler Mehrheit zwar, was kein optimaler Start […]

Zahl des Tages

5,5 %

Steigerung gibt es bei der Zahl der Pflegebedürftigen, die vollstationär in Heimen versorgt werden, bis zum Jahr 2030 in der kreisfreien Stadt Coburg. Hierbei handelt es sich um die geringste Zunahme aller kreisfreien Städte und Kreise in Deutschland. Die höchste Zunahme findet sich im Landkreis Oberhavel mit 92,2 Prozent. Dies ist wieder ein gutes Beispiel dafür, wie unterschiedlich sich Kommunen auf den demographischen Wandel einstellen müssen.

Wie sieht eine Smart City aus? – So wie Stockholm!

@Petra Klug
@Petra Klug

Das Thema Digitalisierung wird bei uns heiß diskutiert – oft unter negativen Vorzeichen. Ganz anders in Schweden: Wir haben uns mit ganz unterschiedlichen Menschen in Stockholm zum Thema ausgetauscht und viele spannende Dinge über die Chancen der Digitalisierung gelernt. Unterwegs sein in Stockholm heißt, sich durch eine wunderbare Stadt am Wasser zu bewegen. Im Rahmen […]

Vorausberechnungen und ihre Grenzen

Das Foto zeigt eine Familie, die als Schatten auf grünen Rasen geworfen wird.

Bevölkerungsvorausberechnungen durchzuführen ist im Moment schwierig – nicht nur für die Bertelsmann Stiftung, sondern auch für andere Institute und die statistischen Ämter. Dazu wurden auch bei der statistischen Woche in Augsburg einige Beispiele und Probleme der aktuellen Situation besprochen. Bei uns im Methodik-Dokument heißt es so schön: „Bevölkerungsvorausberechnungen wie in der hier vorliegenden Studie basieren […]