blog.wegweiser-kommune.de

Wegweiser Kommune Logo
Bertelsmann Stiftung

Senioren entscheiden Wahlen

Ein älteres Ehepaar sitzt in einem Park auf einer Bank. Ihre Kleidung ist farbig, alles um sie herum schwarz und weiß
CC0 Public Domain, pixabay.com

Senioren haben erheblichen Einfluss auf den Wahlausgang. So war es jetzt auch wieder im Saarland. Die CDU hat bei den über 60-jährigen einen Stimmenanteil von 48 Prozent erreicht. Zudem liegt die Wahlbeteiligung dieser Altersgruppe deutlich höher als bei den Jüngeren. Auch das Brexit-Votum entschieden die Älteren. Nach einer Analyse des britischen Nachrichtenkanals Sky News beteiligten […]

Hackday Moers: Offene Daten für eine lebenswerte Kommune

Ein prall gefüllter Ratssaal im Rathaus der Stadt Moers
Eröffnung der dritten Hackdays in Moers (Foto: Mario Wiedemann)

Er ist schon fast eine Institution: der Hackday Moers. Wer sich mit Open Government und offenen Daten beschäftigt, stößt früher oder später auf die Open-Data-Metropole am Niederrhein, die am 18. und 19. März zur dritten Ausgabe des Hackdays Moers einlud. Die Idee der offenen Daten ist einfach: die Kommunalverwaltungen sitzen auf einem Berg von Daten, […]

Neue Daten im Wegweiser: Zeitreihen im Vergleich von 10 Jahren

Eine Hand berührt ein Display auf dem eine Deutschlandkarte zu sehen ist mit vielen Punkten die untereinander verbunden sind
vege/Fotolia.com

Die jährliche Datenaktualisierung des wegweiser-kommune.de haben wir kürzlich abgeschlossen. Durch die Ergänzung der Datenbank um den aktuellsten Jahrgang der Statistischen Landesämter (2015) stehen im Wegweiser Kommune nun Daten für alle Jahre von 2006 bis 2015 zur Verfügung. Im Bereich der Ist-Daten können Nutzer für die Themenfelder Demographischer Wandel, Bildung, Finanzen, Integration, Pflege, Soziale Lage sowie […]

Datenschätze in den Verwaltungen

Aktenschränke in einem Keller
Pexels via pixabay.com, CC0

Die tägliche Arbeit in den Verwaltungen erzeugt enorme Datenmengen. Sie reichen von Einwohnerzahlen über die aktuelle Anzahl an Grippefällen bis hin zu den Wasserwerten der kleinsten Bäche im Gemeindegebiet. Dadurch, dass diese Daten heutzutage digital vorliegen, wird es deutlich vereinfacht (und oftmals überhaupt ermöglicht) sie auch anderen zur Verfügung zu stellen. In diesen Daten liegt […]

Open Data und Kommunen – passt das?

Screenshot einer Karte die den Renovierungsbedarf an Berliner Schulen visualisiert
Renovierungsbedarf an Berliner Schulen. Visualisierung von Thomas Tursics

Seit Jahresbeginn sind viele interessante Datensätze veröffentlicht worden: So gibt es seit einer Woche die Sentinel-Satellitendaten der Europäischen Weltraumorganisation esa als Open Data. Das Land Nordrhein-Westfalen hat ihr landesweit vorhandenes digitales 3D-Gebäudemodell mit mehreren Millionen Häusern frei für Jedermann verwendbar ins Datenportal gestellt. Können die Kommunen da mithalten? Die Antwort lautet klar: ja. Natürlich können […]