Demographischer Wandel – Das Aus für den Vereinssport?

Ganz Deutschland feierte den Sieg der Deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball – Weltmeisterschaft in Brasilien. Doch jetzt kehrt wieder Alltag ein, der Jubel verhallt. Vereine sind auf Zulauf von Kindern und Jugendlichen angewiesen. Aber Deutschland wird weniger – gerade der ländliche Raum verliert immer mehr Einwohner. Wie wirkt sich das auf den Vereinssport aus? Jeden […]

Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen gestiegen!

Das Statistische Bundesamt und die bundesweite Presse berichten dieser Tage vom deutlichen Anstieg der Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen. Im Jahr 2013 haben die Jugendämter in Deutschland 42 100 Kinder und Jugendliche in Obhut genommen. Das waren gut 1 900 Minderjährige (+ 5 %) mehr als 2012. Wie das Statistische Bundesamt  weiter mitteilt, hat die Zahl der Inobhutnahmen in […]

Qualität bleibt auf der Strecke!

120000 ErzieherInnen fehlen in deutschen Kitas – Qualität bleibt in der frühkindlichen Bildung oft auf der Strecke! Am 24. Juli 2014 haben wir uns aus aktuellem Anlass zur Kitafinanzierung geäußert. Einen Tag später präsentiert die Bertelsmann Stiftung ihren neuen „Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme“ . Die Ergebnisse sind eindeutig! „In der frühkindlichen Bildung bleibt gute Qualität oftmals […]

Kitafinanzierung – Debatte geht weiter

Trotz KIBIZ Reform NRW zum 01.08.2014 läuft die Debatte über die Kitafinanzierung weiter Wer kein Kind zurücklassen will muss für Strukturqualität in der Kita sorgen und den Kommunen partnerschaftlich zur Seite stehen: Nach intensiven Debatten hat der Landtag NRW die neue KIBIZ Reform auf den Weg gebracht. Trotzdem stehen Kita Träger vor erheblichen finanziellen Problemen […]

Rückgang Erwerbstätiger besonders im ländlichen Raum spürbar

Struktureller Wandel: Stadt – Ländlicher Raum Der demografische Wandel lässt die Zahl der potenziellen Erwerbstätigen schrumpfen. Trotz Zuwanderung rechnen wir ausweislich unserer Bevölkerungsvorausberechnung damit, dass z.B. im Bundesland NRW bis 2030 in der Altersgruppe der 19- bis 24-Jährigen rund 300.000 Personen weniger am Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen werden. In der Gruppe der 25- bis 44-Jährigen […]

Fünf Jahre Lernen vor Ort – unsere Bilanz

Bildung braucht aktive Kommunen, die Gestaltungswillen haben und sich für das lebenslange Lernen steuernd einsetzen. Dies ist eine wichtige Erkenntnis aus dem Programm „Lernen vor Ort“. Wir sind überzeugt: Kommunen können regional Bildung mitgestalten und so das Angebot für ihre Bürgerinnen und Bürger verbessern. Dieses Ergebnis soll in alle Kommunen Deutschlands getragen werden. Ziel von […]

Taiwan im demographischen Wandel

Taiwan steht vor vergleichbaren demographischen Herausforderungen wie Deutschland. Auch dort gibt es regionale Schrumpfung und eine starke Alterung der Bevölkerung. Die Geburtenquote ist mit 0,9 Kindern pro Frau zudem deutlich geringer als in unserem Land. Vor diesem Hintergrund hat das taiwanesische Innenministerium das Programm „Lebenswerte Kommunen“ für einen Austausch zum Thema demographischer Wandel und möglicher […]

Auf dem Bild sehen wir einen Kasten mit bunden Malstiften mit den Farben grün, orange, rot, blau, gelb, rosa und schwarz als Sinnbild für die Vielfalt in Deutschland und die gelungene Integration

Migranten sind höher gebildet als Einheimische

Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung veröffentlich erneut eine Studie zur Lage der Integration in Deutschland: „Neue Potenziale“. Im Kern kommt dabei heraus: die Integration hat sich verbessert, die Integration profitiert vom wirtschaftlichen Aufschwung, der Akademikeranteil unter den neueingewanderten Migranten ist höher als der bei Einheimischen, Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg – nach wie […]

Der Zensus und seine Klagen

Am 31.5.2013 wurden die neuen amtlichen Einwohnerzahlen für die Gemeinden Deutschlands bekannt gegeben. Demnach verloren – im Vergleich zu den bisherigen amtlichen Einwohnerzahlen beruhend auf der Bevölkerungsfortschreibung  – 62 Prozent der Gemeinden Einwohner. Für diese Gemeinden kann es zum Teil zu deutlichen finanziellen Einbußen kommen durch den Wegfall von Geldern aus dem kommunalen Finanzausgleich. Nach […]

Eine Filmkamera über den Dächern einer Stadt, kurz vor den Filmaufnahmen