Glückwunsch, Klimakommune!

„Klein aber oho“ könnte man sagen. Aber klein ist die Gemeinde Saerbeck im Münsterland allenfalls hinsichtlich ihrer Einwohnerzahl. Rund 7.300 Menschen leben in der Klimakommune, die Öko-Strom im Überschuss erzeugt, während Deutschland sich fast überall schwertut, auf erneuerbare Energien umzustellen. Saerbeck: Strom für die Gemeinde selbst gemacht Für ihre Leistungen wurde Saerbeck bereits so oft […]

Autos auf der Adutobahn

„Dreist kommt weiter!“ – Autoindustrie verlangt Senkung der Klimaziele

Ich konnte es kaum glauben, das musste ich wirklich zweimal lesen. Europas Autohersteller wollen aus dem Abgasskandal nun offensichtlich auch noch Kapital schlagen. Weil sich Dieselautos derzeit schlecht verkaufen, seien die CO2-Sparziele für 2021 in Gefahr. Deshalb müsse die EU zum wiederholten Mal Milde walten lassen, verlangt die Automobilindustrie. Anstatt nun erst einmal kleinere Brötchen […]

Good-Practice-Beispiele für Flüchtlingsarbeit aus Chemnitz

Negative Berichterstattung zu den Ereignissen der letzten Tage in Chemnitz gibt es zu genüge. Die Demonstration „wir sind mehr“ am 3.9. hat gezeigt, dass viele Menschen aus Chemnitz Zuwandernde willkommen heißen. Das spiegelt sich auch in bereits bestehenden Initiativen wieder. Gerade dann, wenn sich rechtsextreme Gruppierungen mobilisieren, sollte ein besonderes Augenmerk auf die positiven Beispiele […]

100 Milliarden Euro Sozialausgaben der Kommunen

Der Sommer ist lang und heiß. Da geht Manches unter. So auch die jüngste Veröffentlichung des Statistischen Bundesamtes zu den kommunalen Haushalten. Das hat die Rechnungsstatistik nicht verdient, zumal eine Rubrik ganz besonders im Fokus steht: die Sozialausgaben. Seit Jahrzehnten sind sie eines der Kernprobleme für Städte und Kreise. Warum? Sie steigen beharrlich, sind kaum […]

Schützende Hände über und unter älteren Menschen

Gewalt in der Pflege

Pflegemissstände verletzten Grundrechte der Pflegebedürftigen und lange habe ich überlegt, ob ich über das heikle Thema Gewalt in der Pflege schreiben soll. Ein kürzlich veröffentlichter Beitrag von Gundolf Meyer-Hentschel und eine Publikation des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg  zu diesem Thema haben mich jetzt zur Umsetzung motiviert. Gewalt in […]

Über‘s (Nachhaltigkeits-) Ziel hinausgeschossen

Nun ist es also wieder so weit, einmal mehr sind wir mächtig über’s Ziel hinausgeschossen! Am 1. August 2018 haben wir es zum X-ten Mal in Folge geschafft, für den Rest des Jahres weltweit nicht mehr nachhaltig, sondern nur mehr durch Raubbau zu leben. Eingeweihte nennen diesen Tag der ökologischen Überschuldung den „Earth Overshoot Day“. […]

Ausländische Pflegekräfte reduzieren Pflegenotstand

Der Pflegenotstand ist schon seit Jahren ein Thema und die Bertelsmann Stiftung hat sich vor einigen Jahren in einer Studie mit der Anwerbung von Fachkräften zur Reduzierung des Pflegenotstandes beschäftigt. Seinerzeit rekrutierte nur ein Sechstel aller Pflegebetriebe Fachkräfte im Ausland und in der Studie wurden Vorschläge zur Verbesserung der Situation gemacht. Inzwischen arbeiten zu unserem […]

Nachhaltigkeitsindikatoren für Kommunen jetzt Online

Sieben Partner haben gemeinsam Nachhaltigkeitsindikatoren zur Abbildung der Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen auf kommunaler Ebene entwickelt: Bertelsmann Stiftung, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Deutscher Landkreistag, Deutscher Städtetag, Deutscher Städte- und Gemeindebund, Deutsches Institut für Urbanistik sowie Engagement Global mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt. Nun liegen die Projektergebnisse vor […]

Aktualisierung des Wegweiser Kommune

In unserem Datenportal Wegweiser Kommune stehen nun die aktuellen Daten für das Jahr 2016 bereit und als neue Rubrik kam das Thema Nachhaltigkeit hinzu, mit neuen, entsprechend der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen gegliederten Indikatoren. Näheres zur Aktualisierung, warum wir in diesem Jahr erst vergleichsweise spät aktualisieren konnten und warum es noch keine neue Bevölkerungsprognose gibt, […]

Eine Frau mit mehreren Kindern auf einem Fußgängerweg.

Wie beschämend ist es, Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen?

Menschen, die in ihrem Leben mit den alltäglichen Aufgaben Schwierigkeiten haben, empfinden oft Scham, wenn sie gezwungen sind, ihr Familienleben in Kita und Schule mit anderen zu vergleichen. Sie erleben, dass andere Eltern den Alltag besser im Griff haben als sie selbst und dadurch mehr Wertschätzung durch Erzieherinnen, Lehrpersonal oder andere Eltern erfahren. Menschen leisten […]