Petra Klug

Petra Klug

Senior Project Manager im Programm „LebensWerte Kommune“ der Bertelsmann Stiftung.

Petra Klug hat Germanistik, Soziologie, Berufs- und Wirtschaftspädagogik sowie Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit studiert. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte sind: Demografischer Wandel und Digitalisierung, Smart City und Smart Country, Stadt- und Regionalentwicklung. In ihrer Arbeit beschäftigt sie sich mit der Frage, wie Digitalisierung in unterschiedlichen Lebens- und Arbeitsbereichen dazu beitragen kann, ländliche Räume attraktiv zu halten und Teilhabe für alle zu ermöglichen.

 


Die letzten Beiträge

abgestelltes Fahrrad an einer Hauswand

Mit dem Fahrrad den demografischen Wandel gestalten?

Zwei Mehrgenerationenhäuser zeigen, wie es geht. 540 Mehrgenerationenhäuser gibt es aktuell in Deutschland – in großen und in kleinen Städten, für jüngere und für ältere Menschen. Sie vernetzen die Nachbarschaft, bieten Beratung und Unterstützung in ganz unterschiedlichen Lebenslagen an. Und haben gute Ideen, die zum Nachmachen anregen. Mit dem Café-Bike unterwegs In Kelsterbach wartet man […]

Blick auf eine Bootsanlegestelle in Stockholm. Viele weiße Schiffe.

Für Smart Country von Schweden bis nach Israel

Das Team von „Smart Country“ hat inhaltlich den diesjährigen Reinhard Mohn Preis vorbereitet. Kurz vor der Verleihung des Reinhard Mohn Preises 2017 an den früheren Staatspräsidenten Estlands, Toomas Hendrik Ilves, für seine Verdienste um die Digitalisierung in der baltischen Republik, fasst das Team seine Eindrücke aus den vergangenen 1 ½ Jahren zusammen. Was waren persönliche […]

Wie sieht eine Smart City aus? – So wie Stockholm!

Das Thema Digitalisierung wird bei uns heiß diskutiert – oft unter negativen Vorzeichen. Ganz anders in Schweden: Wir haben uns mit ganz unterschiedlichen Menschen in Stockholm zum Thema ausgetauscht und viele spannende Dinge über die Chancen der Digitalisierung gelernt. Unterwegs sein in Stockholm heißt, sich durch eine wunderbare Stadt am Wasser zu bewegen. Im Rahmen […]

Das Foto zeigt digitale Informationsvermittlung.

Virtuelles Rathaus – in Tallinn bereits Realität

Bei unserer Reise ins digitale Estland haben wir auch der Stadtverwaltung Tallinn einen Besuch abgestattet. Besonders beeindruckend: das City Information System – die digitale Grundlage für die Arbeit der Verwaltung und die Information der Bürgerinnen und Bürger. Über das Thema Digitalisierung lässt sich trefflich diskutieren – leider geht es dabei häufig eher um Risiken und […]

Tafel mit Programm des Deutschen Stiftungstags

Älter – bunter – anders

… so das Motto des Deutschen Stiftungstags, der in diesem Jahr in Leipzig wieder ein umfangreiches Programm anbot. In unserem Workshop „Demografischer Wandel und Digitalisierung“ fand dazu eine spannende Diskussion zu den Chancen und Risiken insbesondere für ländliche Räume statt. Denn demografischer Wandel bedeutet für viele Regionen, dass gerade junge Menschen ihr Glück – und […]

Zentren der Wissensgesellschaft – Demographietyp 2

Zentren der Wissensgesellschaft – so lautet die Bezeichnung des zweiten Demographietyps, um den es heute gehen soll. Metropolen wie Berlin, Hamburg, Köln oder München zählen dazu – was nicht sehr überraschend ist. Aber auch kleinere Universitätsstädte wie Tübingen oder Konstanz sind diesem Typ zugeordnet. Welche Gemeinsamkeiten in der demographischen, sozialen oder wirtschaftlichen Entwicklung verbinden diese […]

Alles eine Typfrage?

Jede Kommune ist anders und doch gibt es Gemeinsamkeiten: in der demographischen Entwicklung, in der sozialen und wirtschaftlichen Ausgangslage oder im regionalen Umfeld. Neun Demographietypen führen Städte und Gemeinden auf der Basis von ähnlichen Kennzahlenausprägungen in Gruppen zusammen. Je Typ werden Herausforderungen, Potenziale und konkrete Handlungsansätze beschrieben als Basis für die weitere individuelle Stadtentwicklung. Typberatungen […]

Digital in die Zukunft? Digital in der Gegenwart!

Das Thema Digitalisierung ist in aller Munde und viele denken dabei vielleicht an selbstfahrende Autos oder 3-D-Drucker, die auf Knopfdruck Brillen produzieren. Zukunftsmusik? Nicht nur – zahlreiche digitale Anwendungen sind schon heute in unseren Alltag eingezogen. Das Spektrum ist breit: Für alle Lebensbereiche und Lebensphasen werden digitale Anwendungen entwickelt, die unser Leben leichter machen. Manche […]

Hinweisschild Stadtplanung

Demografischer Wandel in Kommunen – Möglichkeiten der Verwaltungsorganisation

Heute soll es hier einmal nicht darum gehen, wie sich demografische Entwicklungen auf die Zusammensetzung der Bevölkerung auswirken. Welche Städte und Gemeinden wachsen oder welche schrumpfen, wo mehr jüngere oder mehr ältere Menschen leben. Vielmehr interessiert uns, wie Kommunalverwaltungen das Querschnittsthema demographischer Wandel organisieren und in ihre Verwaltungsstruktur einbauen. Für Kommunalverwaltungen ist es offenbar nicht […]

Das Foto zeigt eine Hauszeile mit vielerlei Nutzung.

Was macht eine Kommune lebenswert?

In Diskussionen rund um den demographischen Wandel wird diese Frage sehr oft gestellt – von Verantwortlichen in der Verwaltung, von Politikern, aber vor allem auch von Bürgerinnen und Bürgern. Die Antworten darauf sind so vielfältig wie die demographischen Entwicklungen in den Kommunen. Städte, in denen Menschen gerne leben, werden zwangsläufig sehr verschieden aussehen. Für die […]